Schweißrauchabsaugung

Mitarbeiterschutz  
am Arbeitsplatz

Schweißrauchabsaugung

Sämtliche Schweißvorgänge sowie verwandte Verfahren sind mit der Entstehung von gesundheitsgefährdenden Stoffen verbunden. Diese Rauchpartikel sind giftig und können beim Verbleiben in der Luft schwere gesundheitliche Schäden bei den Mitarbeitern verursachen. Zum Schutz der Mitarbeiter ist es daher unerlässlich für eine zuverlässige Reinluftrückführung zu sorgen. Unsere HÖNAG-Geräte filtern selbst unter schwierigsten Bedingungen, die Luft so sauber, dass diese bedenkenlos wieder als Umluft verwendet werden kann. Dabei sind unsere Geräte höchst effizient und wirtschaftlich.

WIRTSCHAFTLICH

Durch garantiert lange Filterstandzeiten und geringem Strombedarf

WARTUNGSARM

Durch selbstreinigende Hauptfilter

SAUBER

Durch garantiert minimale Restkonzentration

WARUM WIRTSCHAFTLICH?

Durch die großen Filterflächen der Hauptfilter sowie deren besonderer Struktur werden 99 % der Öldämpfe gravimetrisch gefiltert, ohne dass sich diese Filter zusetzen. Gleichzeitig ist durch die Niederdruckabscheidung der Stromverbrauch äußerst gering.

WARUM WARTUNGSARM?

Die aus dem Ölnebel agglomerierten Tröpfchen laufen durch die Schwerkraft aus dem
Hauptfilter heraus nach unten. Dadurch reinigen sich die Hauptfilter von selbst und waschen gleichzeitig die gefilterten festen Partikel heraus.

WARUM SAUBER?

In vielen europäischen Ländern liegt der gesetzliche Grenzwert für die Restkonzentration an öl- und partikelhaltigen Bestandteilen der gereinigten Umgebungsluft derzeit bei 0,5 mg/m³. HÖNAG-Geräte unterschreiten diesen Grenzwert mit 0,2 mg/m³ sogar deutlich. Neben der Ressourceneffizienz und Wirtschaftlichkeit steht die innovative HÖNAG Filtertechnologie vor allen Dingen für hocheffektiven Mitarbeiterschutz.